Luxuscamping ist nicht nur mit dem Luxus Wohnmobil möglich

Das Luxuswohnung Wohnmobil, in der Regel ein richtiger LKW mit mehreren Tonnen Gewicht und super Ausstattung der Wohnkabine, einen etwas erhöhten Dieselverbrauch und i.d.R. exorbitanten Anschaffungskosten von mehr als 200.000 €.

Aber hat man das Geld zur Anschaffung eines Luxuskämpfers und möchte man gerne einen luxuriösen Campingurlaub machen, so ist es dennoch nicht jedermanns Sache, das begehrte Reisemobil auch sicher über die Straßen hin zum Reiseziel zu chauffieren. Denn leider fährt auch ein Luxus Reisemobil nicht von alleine. Zusätzlich ist zu beachten, dass diese Reisemobile in der Regel auch viel größere Abmessungen haben, als die üblichen Reisemobile. So können nicht alle Campingplätze, mit der Leih Flaggschiffen wirklich umgehen, und die üblichen Stellplätze sind einfach zu klein.

Eine gute Alternative bieten hier, so genannte Luxuscampingplätze und Luxusreiseveranstalter, die vor Ort bereits gut ausgestattete Bungalowzelte und Mobilheime bereithalten, die der Reisende lediglich mietet. Die Anfahrt kann dann ganz normal mit einem Kraftfahrzeug erfolgen und man muss sich nicht mit dem Camping rückwirkend herumschlagen.

Glamping ist gut, aber bitte etwas umweltbewusster mit dem PKW in den Camping Urlaub ans Ziel.

 

Das könnte Dich auch interessieren...