Pelletofen Ersatzteile kaufen und Pelletofen selbst reparieren

Ja am guten alten Holzofen ist die Zeit auch nicht spurlos vorrüber gegangen. Der Holzofen verbrennt zwar immer noch Holz, dies aber nun in anderer Form. Holzpellets haben sich durchgesetzt. Der Holzofen oder Kaminofen heißt jetzt Pelletofen und ist jetzt elektronisch gesteuert. Viele der neuen Pelletofen verfügen über Selbstzündung, was den Vorteil hat, dass die Pelletsöfen nicht mehr manuell, sondern automatisch und auch zeitgesteuert gestartet werden können.  Dies hat den Vorteil, dass es morgens schon schön warm in der Wohnung ist, wenn der stolze Pelletofenbesitzer aufsteht. Es hat jedoch auch den Nachteil, dass die moderne Technik etwas anfälliger ist, und Ersatzteile und auch Verbrauchsteile für den Betrieb eines modernen Pelletofens gebraucht werden.

Ein mögliches öfter benötigtes Pelletofen Verschleißteil ist ein Glühzünder, der selbst gewechselt werden kann.

Aber auch die Auskleidung des Holzofens mit Schamottsteinen, die ebenfalls von Zeit zu Zeit gewechselt werden sollten stellt oftmals ein Problem dar, wenn es um deren Beschaffung geht.

Spezielle Ersatzteile, wie zum Beispiel MCZ Pelletofen Ersatzteile oder Calimax Pelletöfen, bekommt man meist nur vom Fachhändler oder der Werkskundendienst muss beauftragt werden.

Bei ebay selbst lassen sich zuweilen auch Ersatzteile für Pelletöfen und Holzöfen finden. Die Beschaffung über nicht spezialisierte Handelsplattformen ist aber ungleich schwieriger als der Kauf in einem spezialisierten Onlineshop.

Das könnte Dich auch interessieren...